BiologieMathematik

Das Problem des Quartals – Green Edition – Wasser marsch!

By Dezember 2020No Comments

„Wer hilft beim Einkäufe tragen?“ Wer kennt diese Frage nicht, wenn die Eltern vom Supermarkt zurückkommen? Dann heißt es, Taschen tragen, und noch schlimmer, Wasserkisten schleppen! Wenn die Flaschen auch noch aus Glas sind, kann man die Kiste alleine kaum noch heben. Also lieber Plastikflaschen?

Ein großes Glas Sprudel – das ist zumindest in Deutschland vom Esstisch kaum wegzudenken. Aber woher kommt euer Wasser? Aus Glasflaschen? Plastikflaschen? Mehrweg- oder Einwegflaschen? Oder gar einem Gerät zum Aufsprudeln von Leitungswasser? Und welche der Möglichkeiten ist denn wirklich nachhaltig?

Welche der Optionen ist die Beste – was meinst du? Bedenke dazu sowohl den „ökologischen Fußabdruck“ der verschiedenen Möglichkeiten, wie beispielsweise den der Kohlensäureflasche, die Kosten pro Liter und die Praktikabilität!

Wessen Methode ist am genausten?
Achte auf eine genaue und verständliche Darstellung deiner Vorgehensweise.
Gib außerdem an, welche Grundlage du für deine jeweilige Abschätzung nimmst!

Fach
Biologie, Mathematik
Jahr
Leitperspektiven
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Medienbildung (MB), Verbraucherbildung (VB)
Themen
Forschendes Lernen, Anbindung an die Realität, Interdisziplinäres
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Klassenstufen
5-7, 8-10
Autor/in
Zurück