Skip to main content
Physik

Werbespot auf Sprungschanze

By Dezember 2020Juli 2nd, 2021No Comments

Kaipola, Finnalnd, 24. Januar 2005: Für einen Werbespot fährt ein Auto (1,9t Gewicht) mit 60 km/h die Skisprungschanze von Kaipola (Steigung 80%) empor und bleibt nach 9 Sekunden triumphal an der Startluke der Schanze (47m über dem Boden) stehen.

Diesen Werbespot kann man unter der folgenden Internetadresse finden:

 

https://www.youtube.com/watch?v=fqqQ0w_h9X8

 

 

Schaue dir den Werbespot an. Nun überlegt euch in Gruppen, oder im Plenum mögliche Fragestellungen zu diesem Werbespot um diese anschließend zu beantworten. Hier zunächst einmal ein paar Fragestellungen zur Anregung:

  • Ist der Werbespot mit den von der Firma gemachten Angaben realistisch?
  • Wie schnell ist das Auto tatsächlich gefahren?
  • Wie groß ist die Steigung der Schanze?

 

Notiert eure Fragen gemeinsam. Beantwortet in Gruppenarbeit eine Frage, indem ihr Experimente plant und durchführt und euch mit Hilfe einer Internetrecherche die nötigen Informationen holt.

Notiert eure Arbeitsschritte und Ergebnisse auf einem Poster oder als Handout um diese später zu präsentieren.

Fach
Physik
Jahr
Leitperspektiven
Medienbildung (MB), Verbraucherbildung (VB)
Themen
Forschendes Lernen, Anbindung an die Realität, Interdisziplinäres
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Zahl – Variable – Operation, Funktionaler Zusammenhang
Klassenstufen
7-10
Autor/in
Zurück