Partner

Partner

Im Sinne der Nachhaltigkeit unserer Aktivitäten ist die Zusammenarbeit mit Schulbehörden ein wichtiger Baustein. Gemeinsam stellen wir sicher, dass unsere Aktivitäten entsprechend der Bildungspläne und Rahmenbedingungen geplant und umgesetzt werden und entwickeln neue Aktivitäten. Auch der Informationsfluss zwischen den Bereichen Forschung, Schulpraxis und Schulpolitik ist Bestandteil dieser wichtigen Kooperation.

Haben Sie Interesse an einem Austausch mit uns oder hätten Sie gerne mehr Informationen? Dann schreiben Sie uns bitte.

ICSE hat es sich auf die Fahne geschrieben, dazu beizutragen, den MINT-Unterricht dahingehend weiterzuentwickeln, alle SchülerInnen auf ein Leben in einer sich ständig verändernden, zunehmend technisierten Welt vorzubereiten und ihr Interesse für MINT geweckt wird. Um das zu erreichen, ist auch die Kooperation mit Schlüsselakteuren aus der Wirtschaft unerlässlich. Authentische Einblicke in die MINT-Fächer und ihre Realitätsbezüge sind grundlegend um das Leistungsniveau der SchülerInnen in den MINT-Fächern zu steigern, ihnen eine mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung zu vermitteln und ihr Interesse an Berufen im MINT-Bereich zu fördern.

Als Kooperationspartner können die potentiellen zukünftigen ArbeitgeberInnen den SchülerInnen verdeutlichen, welche Anwendung die MINT-Fächer in ihren Unternehmen finden und sie so für ihr Unternehmen und seine Thematiken begeistern. Die Firmen leisten damit auch einen wichtigen Beitrag, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und den Bezug der MINT-Fächer zur Arbeitswelt herzustellen.

Im Rahmen dieser Kooperationen organisieren wir zum Beispiel Firmenbesuche, gemeinsame Veranstaltungen, Messen  und Fortbildungen. Zielgruppen für diese Veranstaltungen können Lehrende, SchülerInnen, Ausbildende oder Akteure aus Politik und Wirtschaft sein.

Sie haben als Unternehmen, AusbildnerIn oder IndustrievertreterIn Interesse an einer Kooperation? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Wir danken folgenden Firmen für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit:

  • Sick AG Waldkirch
  • La Roche AG in Basel
  • SSS Siedle Furtwangen

Die enge Vernetzung mit Schulen ist für ICSE die grundlegende Basis für seine Arbeit. Durch die vielfältigen an Lehrende und SchülerInnen gerichtete Aktivitäten verfügt ICSE über vielfältige Kontakte zu Schulen und Seminaren.

Insbesondere dankt ICSE folgenden Schulen für die enge Kooperation:

  • Walther Rathenau Gewerbeschule, Freiburg
  • Rotteck Gymnasium, Freiburg
  • Friedrich Gymnasium, Freiburg
  • Karlschule, Freiburg

ICSE ist durch das ICSE Konsortium und das ICSE Netzwerk in herausragender Weise international vernetzt. Darüber hinaus möchte ICSE zu weiteren Institutionen in der Welt sowie einschlägigen Netzwerken, die sich der zukunftsorientierten MINT – Bildung verschrieben haben und ähnliche Ziele wie ICSE verfolgen, Kooperationen aufbauen. Diese Institutionen und Netzwerke haben die Möglichkeit, als assoziierte Partner mit ICSE zu kooperieren.

Wir von ICSE sind überzeugt, dass gute MINT-Bildung vielfältig ist. Daher ist es uns wichtig mit innerschulischen sowie außerschulischen Lernorten zusammenzuarbeiten. Unsere außerschulischen Partner bieten Schüler*innen aufregende Möglichkeiten, um die Mathematik und Naturwissenschaften jenseits des Klassenzimmers zu erforschen.

Insbesondere dankt ICSE folgenden außerschulischen Lernorten für die erfolgreiche Kooperation:

  • Science & Technologie e.V.
  • Mathe im Leben gGmbH
  • Schülerforschungszentrum Region Freiburg e.V.
  • wo wissen wächst e.V.

Haben Sie Fragen an uns?

GERNE KÖNNEN SIE SICH AN UNS WENDEN.

E-Mail