Termine
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie erstelle ich einen gezinkten Würfel? 3D-Druck im Mathematikunterricht sinnvoll einsetzen – Für Lehrkräfte der (Sek I + II)

27. Oktober 2021 @ 15:30 - 17:30

Kostenlos

Ziel des Workshops ist es, eine Einführung in das Thema 3D-Druck und seine Einsatzmöglichkeiten im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht zu geben. Inhalte des Workshops sind:

  • Kurze Einführung in den Bereich 3D-Druck, Einführung in das 3D-Design: „Wie designe ich einen gezinkten Würfel?“
  • Weitere Beispiele für Anwendungsmöglichkeiten im Mathematikunterricht
  • Kritische Auseinandersetzung mit dem Einsatz im Bildungsbereich (Lernmöglichkeiten und Kompetenzerwerb vs. Zeitaufwand und Plastikmüll)
  • Optionale Fragerunde (technische Herausforderungen, Kosten usw.)

Der Workshop ist vor allem als Einführung für Lehrkräfte gedacht, die bisher keine oder wenig Erfahrungen im Bereich 3D-Druck haben. Es ist nicht notwendig, eine Software zu installieren.

Anmeldung unter: https://www.ph-freiburg.de/hochschule/einrichtungen/online-fortbildungsreihe-mathe-fuer-alle-2021.html

Ort: online

Zu den Dozenten:
Dr. Oliver Straser
wirkt er als abgeordneter Lehrer bei ICSE mit und leitet dort momentan den Bereich Didaktik. Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von 3D-Drucktechnologien im MINT-Bildungsbereich und der Erforschung des Einsatzes von Escape Rooms in MINT-Fächern.
Aileen Fahrländer ist seit Februar 2021 Teil des ICSE Teams und koordiniert das Projekt MINT4Life.

Details

Datum:
27. Oktober 2021
Zeit:
15:30 - 17:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

PH Freiburg