Meaningful Open Schooling Connects Schools to Communities

Willkommen bei #weprotecttheplanet

Werden Sie Teil der MOST-Familie!

Haben Sie Lust, gemeinsam mit Ihrer Klasse als Projekt einen spannenden und nachhaltigen Beitrag für die Zukunft zu leisten und dabei sogar noch finanziell gefördert zu werden? Dann sind Sie genau richtig bei MOST (Meaningful open schooling connects schools to communities).

Wir helfen Ihnen bei der Vernetzung mit außerschulischen Akteur*innen und unterstützen Sie durch Infomaterialien, thematische Impulse und Best Practice.

Was ist das Besondere an MOST?

Der methodische Ansatz von MOST ist das Open Schooling, also die Idee, dass Schulen gemeinsam mit anderen Akteur*innen an gesamtgesellschaftlich relevanten Themen arbeiten.

Familien bringen sich aktiv ins Schulleben und die schulischen Aktivitäten ein und Expert*innen aus Unternehmen sowie interessierte Bürger*innen beteiligen sich an der Umsetzung realer Projekte innerhalb der Schule. Es sollen so innovative und kreative Projekte rund um das Thema Nachhaltigkeit initiiert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Das Video zeigt das Ergebnis des School-Community-Projekts „Wir packen es an!“ der Pestalozzi Realschule in Freiburg.

Haben Sie Lust mitzumachen oder Fragen zu MOST?

Unsere Projektmanagerin Sabrina Deck hilft Ihnen gerne weiter.

E-Mail: sabrina.deck@ph-freiburg.de

Telefon: +49 (0) 761 682 – 517

MOST Partner*innen in Freiburg