Skip to main content
Mathematik

Aufzüge im Hochhaus

By Dezember 2020Juli 2nd, 2021No Comments

Eine große Firma zieht in ein neues Hochhaus. Das Gebäude enthält sechs Aufzüge mit denen die Mitarbeiter ihre Büros erreichen. In den ersten Wochen entstehen jeden Morgen lange Wartezeiten vor und in den Aufzügen. Wie kann die Steuerung der Aufzüge möglichst effektiv programmiert werden, damit die Mitarbeiter schnell in Ihr Büro kommen?

Eine große Firma mit 1200 Mitarbeitern zieht in ein neues Gebäude um. Das Gebäude hat 21 Stockwerke: das Erdgeschoss sowie die Etagen 1 bis 20. Es enthält sechs Aufzüge in der Empfangshalle im Erdgeschoss. Die Mitarbeiter arbeiten im ersten Stock oder weiter oben und benutzen alle die Aufzüge, um ihre Büros zu erreicheichen.

In den ersten Wochen entstehen jeden Morgen massive Probleme, wenn die Mitarbeiter das Gebäude betreten: nicht nur die Schwierigkeit, einen Aufzug zu ergattern, sondern auch die Zeit, die die Mitarbeiter im Aufzug verbringen, ist unzumutbar. Manchmal stehen in einem Aufzug Mitarbeiter, die alle auf eine andere Etage müssen. Diejenigen, die weiter oben im Gebäude arbeiten, brauchen dann mehr als 5 Minuten für den Weg ins Büro. Die Mitarbeiter, die oft in großen Mengen in der Eingangshalle auf einen Aufzug warten, versuchen stets, den ersten zu ergattern und denjenigen, der am nächsten beim Eingang liegt. Wie kann dieses Problem gelöst werden?

Was ihr als Information gebrauchen könnt:

  • 60 Leute arbeiten auf jedem Stockwerk (außer im Erdgeschoss)
  • Alle Beschäftigten treffen zwischen 8:45 und 9:00 Uhr ein.

 

 

Fach
Mathematik
Jahr
Leitperspektiven
Verbraucherbildung (VB)
Themen
Forschendes Lernen, Anbindung an die Realität
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Klassenstufen
7-10, 11-13
Autor/in
Zurück