Mathematik

Parkplatz für den Sportverein

By Dezember 2020Juli 2nd, 2021No Comments

Ein Sportverein baut in der Nähe des Fußballplatzes einen neuen PKW-Parkplatz. Es wird vermutet, dass der Parkplatz etwas halb so groß wie der Fußballplatz werden müsste. Zu Heimspielen reisen 300-600 Zuschauer an, von denen ca. 85% einen PKW benutzen. Zur Beschattung der Fläche sollen 20 Laubbäume so platziert werden, dass sie möglichst viel Schatten spenden. Damit das Regenwasser versickern kann und nicht in einem teuren Kanalsystem aufgefangen werden muss, wird ein Ökopflaster-Belag gewählt. Die Parkflächentrennlinien werden mit dunkelfarbigen Steinen angedeutet.

  • Ist die Vermutung des Sportvereins zur Größe des Parkplatzes richtig
  • Zeichnet einen möglichen Parkplatzplan!
  • Beachtet dabei die Zufahrtswege, die Orte der Bäume und das Design des Parkplatzes.
  • Wie viele wie viele helle bzw. dunkle Pflastersteine müssen bestellt werden?
  • Wie viel qm Teer wird für die Zufahrtswege benötigt?

Für die Schnelleren:

  • Wie viele LKWs werden zum Transport der Steine benötigt?
  • Wie lange benötigen vier Arbeiter zum Verlegen der Steine?
  • Wie viel Zeit pro Jahr in Prozent ist der Parkplatz belegt?

Für eure Präsentation:

  • Erstellt ein Poster mit dem Plan des Parkplatzes.
  • Alle Rechungen und Abschätzungen müssen auf das Poster integriert und begründet werden.
  • Die Poster werden in einem Galleriespaziergang vorgestellt.
  • Die Bewertung erfolgt durch Deine Mitschüler und Deinem Lehrer

 

 

Fach
Mathematik
Jahr
Leitperspektiven
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Verbraucherbildung (VB)
Themen
Forschendes Lernen, Anbindung an die Realität, Interdisziplinäres
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Zahl – Variable – Operation, Messen, Raum und Form
Klassenstufen
5-7, 8-10
Autor/in
Zurück