Skip to main content
Mathematik

Zahlenwandern

By Dezember 2020Juli 2nd, 2021No Comments

Alle Lieblingszahlen, Freunde und Prinzenzahlen werden auf Karteikarten geschrieben – gerne auch zusammen mit den Namen der Kinder; je eine Zahl auf eine Karte. Die Karten werden in unterschiedliche Töpfe gelegt (einstellige, zweistellige, dreistellige,… Zahlen).

 

Bildet (zwei bis vier) gleich große Gruppen. Jede Gruppe setzt sich hintereinander in einer Reihe hin (Stühle mit Lehne nach vorne).

 

Ein Kind würfelt: Bei 1 oder 2 nimmt jeweils das letzte Kind der Reihe aus dem Topf einstellig, bei 3 oder 4 aus dem Topf zweistellig, bei 5 oder 6 aus dem Topf dreistellig eine Karte und „schreibt“ die Zahl dem Kind vor ihm auf den Rücken. So wird von Kind zu Kind vorgegangen. Zum Schluß schreibt der erste in der Reihe die Zahl auf ein Papier und klingelt mit einer Glocke (Lehrertischglocke).

 

Wenn die Zahl richtig ist, bekommt die schnellste Gruppe zwei Punkte, die anderen Gruppen bekommen einen Punkt, wenn ihre Zahl richtig ist. Das letzte Kind setzt sich nach vorne, alle anderen rutschen einen  Stuhl zurück. (Variante: Zahlen ziffernweise übermitteln)

Fach
Mathematik
Jahr
Leitperspektiven
Themen
Forschendes Lernen
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Zahl – Variable – Operation
Klassenstufen
1-4
Autor/in
Zurück