Skip to main content
Mathematik

Das Problem des Quartals – Mathe Edition – Nächstenliebe

By Januar 2021Februar 2nd, 2021No Comments

Plastikmüll, Umweltverschmutzung, ein Virus, durch das die ganze Welt aus den Fugen gerät – gibt es nichts Gutes mehr auf dieser Erde? Können wir aus all dem etwas Gutes schaffen?

In Griechenland sammeln viele Schulen, Organisationen und Gemeinden Plastikdeckel von Milch-, Saft-, Wasser-, Shampoo- oder Waschmittelflaschen. Sie verkaufen diese gesammelten Deckel an Industrien, die Plastik als Werkstoff verwenden. Mit dem so gesammelten Geld können beispielsweise Rollstühle für Bedürftige bezahlt werden. Zur Finanzierung eines Rollstuhls wird ca. eine Tonne Deckel benötigt.

Wie viel Zeit wird benötigt, um eine Tonne Plastikdeckel zu sammeln, wenn alle Schüler*innen deiner Schule mitsammeln. Wie lange würde es dauern, wenn nur du und deine Familie Deckel sammelt? Finde andere Wege, um genügend Deckel in einer angemessenen Zeit zu sammeln.

Wessen Methode ist am genausten?
Achte auf eine genaue und verständliche Darstellung deiner Vorgehensweise.
Gib außerdem an, welche Grundlage du für deine jeweilige Abschätzung nimmst!

Fach
Mathematik
Jahr
Leitperspektiven
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Verbraucherbildung (VB)
Themen
Forschendes Lernen, Anbindung an die Realität
Leitideen /
Inhaltsbezogene Kompetenzen
Wärmelehre
Klassenstufen
7-10, 11-13
Autor/in
Zurück